Evangelische Jugend am Dobrock

regelmäßige Angebote:

Jugendgruppe in der Wingst, Michaelishaus, montags von 18.00 bis 19.30 Uhr

Jugendgruppe in Cadenberge, Gemeindehaus, dienstags von 18.00 bis 19.30 Uhr

Aktuelles vom EJD

Ein neuer Jugendraum im Michelishaus in der Wingst

Die Evangelische Jugend läd ein!

Nach und nach entwickelt sich der neue Jugendraum in der Wingst. Einen Ort zu kennen, an dem sich Jugendliche treffen, austauschen und Spaß in Gemeinschaft erleben, dazu sind Jugendliche herzlich eingeladen!

Die Wingster Jugendgruppe trifft sich Montags, von 18.00 bis 19.30 Uhr! Und: wir haben Platz für Euch! Gerade jetzt beginnen ja die neuen KU-8 Konfirmanden – vielleicht mögt Ihr Euch einladen lassen?

Wir freuen uns auf Euch!

12.09.2021 Familiengottesdienst am Bugenhagenhaus

Einen schmackhaften Familiengottesdienst gestaltete das Team der Kinderkirche am 12.9.2021 am Bugenhagenhaus. Obstsalat war der Titel. Inhaltlich ging es um das Thema Zusammenhalt und Gemeinschaft. Wir brauchen und ergänzen einander und „zusammen sind wir echt `ne Wucht“ erkannte die sprechende Banane in dem Anspiel zum Gottesdienst. An Familientischen wurden von allen Teilnehmenden Obstsalate gemacht und genossen. Gottesdienst kann lecker sein!

Imme Koch-Seydell

02.08.2021 Impressionen der Evangelischen Jugend MItte

02.08.2021 „Kleine Beete für große Gärtner“ und "Bernsteinschleifen"

das waren die Aktionen der Evangelischen Jugend der Region Mitte,
in Kooperation mit dem Ferienspaß der Samtgemeinde.

An drei aufeinander folgenden Tagen hatten jeweils 15 Kinder Spaß am Cadenberger Gemeindehaus. Dort wurden Apfelkisten zu „Mini-Hochbeeten“ und das Gold der Küste wurde unter professioneller Anleitung vom Natureum poliert.

Das motivierte Team der Evangelischen Jugend und Regional-Diakonin Imme Koch-Seydell gestalteten diese Angebote und die Kinder, wie das Team, hatten Spaß!

19.06.2021 Jugendgottesdienst in Cadenberge

Zu einem Jugendgottesdienst lud die Evangelische Jugend der Region Mitte am 19.6. in die Cadenberger Kirche ein.

Speziell für die Konfirmierten, bzw. bald Konfirmierten  aus den Jahren 2020/ 2021 wurde dieser Gottesdienst gestaltet. Trotz guten Wetters und des Fussballspieles wagten sich ca. 20 Konfirmanden dazu. Sie erlebten einen kreativen Gottesdienst in einer maritim geschmückten Kirche. Inhaltlich ging es um die je eigene Lebens-Reise und darum, was uns dafür Halt und Sicherheit geben kann. Die Grundlage war die biblische Erzählung der Sturmstillung, die als Anspiel von den Jugendlichen vorgestellt wurde. Im Kirchen-Schiff gab es live-Musik einer kleinen Band, es gab die Möglichkeit sich im Gottesdienst aktiv zu beteiligen. Einladend warben die Mitglieder der Jugendgruppen in die Arbeit der Evangelischen Jugend.

Musikalisch angereichert wurde der Gottesdienst spontan durch die jugendliche Flötengruppe von Maren Krüger.

Sicher war das nicht der letzte Jugendgottesdienst, zu dem die Jugendlichen einladen...

Nach dem Gottesdienst präsentierten sie sich mit den Pullis der Evangelischen Jugend. Ein neues Logo wurde für die Region Mitte gefunden...

Safe the Date für Konfirmations-Jahrgänge aus 2020 und in 2021!

Die Evangelische Jugend der Region Mitte im Kirchenkreis Cuxhaven Hadeln lädt „ihre“ Konfirmationsjahrgänge ein!

Segel setzen – unter diesem Motto gestalten Jugendliche gemeinsam mit Regional-Diakonin Imme Koch-Seydell einen kreativen Gottesdienst, in dem viele Überraschungen auf die Jugendlichen warten. Wo die Reise hingeht? Die Jugendlichen dürfen gespannt sein!

Auch wird es in diesem Gottesdienst Live-Musik geben. Die Proben haben begonnen.

Die Evangelische Jugend freut sich möglichst viele der Konfirmierten, bzw. der fast Konfirmierten in der Cadenberger Kirche am 19.6.2021, um 18.00 Uhr begrüßen zu können! ( alles unter Berücksichtigung der geltenden Sicherheits-Maßnahmen).

Inpressionen 14.06.2021

12.06.2021 Im Picknick-Gottesdienst wurde der Schulgarten zur Kirche…

Am 12.6. feierten 28 Familien einen Gottesdienst in der Wingster Grundschule.

Unter freiem Himmel, auf Picknick-Decken erlebten die Kinder mit Ihren Familien einen besonderen Gottesdienst.

Kleine Mitmachaktionen in der „Kreativ- Predigt“, Bewegungslieder, Gesang und Gebet, das erlebten die Familien rund um ihr Picknick. Und tatsächlich: alle wurden satt, wie auch in der biblischen Geschichte. Es ging um die Speisung der 5000. Nicht allein das mitgebrachte Essen stärkte, sondern auch das gemeinsame Erleben und die Begegnungen, wenn auch auf Abstand. Wiederholenswert ist solch ein Gottesdienst, so meinte es auch das Team, was diesen Gottesdienst erarbeitete: Sabine Cordes ( Schulleitung), zwei Referendarinnen der Schule, Christian Cordes für die Musik und Regionaldiakonin Imme Koch-Seydell