Ev.-luth. Kirchengemeinde Altenbruch / St. Nicolai

Über die Gemeinde

Die St. Nicolaikirche Altenbruch gehört zu den ältesten und größten Kirchen Cuxhavens. Ursprünglich Kirche im Hauptort des Hadler Landes ist sie nach dem Schutzpatron der Seeleute benannt. Ihre Doppeltürme dienten den Elbschiffen lange Zeit als Navigationshilfe. Im Inneren ist reich ausgestattet u.a. mit der 500 Jahre alten Klapmeyerorgel – ein Instrument von europäischen Rang –. Dieser Hadler Bauerndom heißt Besucher herzliche willkommen.

Offene  Kirche 2021

Allen, die unsere schöne Kirche St.Nicolai besuchen und besichtigen mögen, ist dies dank der sinkenden Inzidenzen, aber auch dank der ehrenamtlichen „Kirchenwächter“  wieder möglich.
Wir freuen uns, Ihnen diese Einladung zur Besichtigung und Einkehr mittwochs, freitags, samstags und sonntags von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr anbieten zu können. Die aktuell gültigen Pandemie-Verhaltensregeln bitten wir zu beachten.
Bitte beachten und respektieren Sie, dass es wegen Veranstaltungen oder besonderer Gottesdienste zu Ausnahmen der o.g. Zeiten kommen kann. Denn zum Glück erlauben die Zahlen wieder, dass in St.Nicolai zu Konzerten musiziert, im Beisein von Familien und Freunden in der Gemeinde getauft, geheiratet und gefeiert werden darf. 

Gottesdiensttermine: https://kirche-altenbruch.wir-e.de/gottesdienste

Weitere Informationen unter: https://kirche-altenbruch.wir-e.de/aktuelles

 

Aktuelles aus Altenbruch

Einführungsgottesdienst für Pastor Erik Neumann in Altenbruch am 12. September 2021

Erstellt von hws | |   KK

Wochenspruch vom 12. bis zum 18. September 2021 "Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch." | 1. Petr 5,7

Weiterlesen

Anfahrt